CONEL erweitert Pumpensortiment

CONEL FLowDie mobilen Pumpen und fest installierten Hebeanlagen von FLOW kümmern sich um Elementares: Sie sorgen für Sauberkeit auf hohem Niveau – überall da, wo das Rückstauniveau Probleme bereitet: In Gruben, Sickerschächten oder Sammelbehältern sowie Kellerräumen unterhalb der Rückstauebene packt FLOW von CONEL die Sache an. Jetzt hat CONEL sein Sortiment im Bereich der Tauchpumpen und Hebeanlagen erweitert und sagt damit beispielsweise leicht aggressivem Schmutzwasser den Kampf an. Ein Überblick über ausgewählte Neuheiten und einen optimierten Dauerbrenner.

 

Schmutzwasserpumpe TP12A für leicht aggressive Medien

Die FLOW TP12A Pumpe ist eine Tauchmotorpumpe für leicht aggressives Schmutzwasser und  wurde speziell für den stationären oder transportablen Einsatz entwickelt. Die Pumpe eignet sich  zum Abpumpen von Kondensatwasser aus Heizungsanlagen, von aggressivem Regenwasser oder Sole aus Enthärtungsanlagen. 
Ausgestattet mit einer automatischen Niveauschaltung kann die Pumpe über den innenliegenden Schwimmer oder im Handbetrieb betrieben werden und bildet eine ideale Lösung, wenn es um enge Schächte geht. Die im Druckstutzen eingebaute Rückschlagklappe verhindert bei Nicht-Betrieb der Pumpe das Rückfließen des Wassers aus der Druckleitung. Steckerfertig mit integrierter Rückschlagklappe und Druckanschluss-Set liegt dem Lieferumfang ebenfalls ein aufsteckbarer Saugring für die Flachabsaugung bis 3mm bei.

Zur Schmutzwasserpumpe TP12A

 

Schmutzwasserhebeanlage mit Tauchpumpe für Klar- und Schmutzwasser mit Feststoffen bis 12mm Korngröße

Die FLOWBOXA eignet sich hervorragend zur Entsorgung von häuslichem Schmutzwasser (fäkalienfrei) aus Waschmaschine, Waschbecken, Spüle, Geschirrspüler, Dusche Badewanne, Kondensat aus Brennwertgeräten und Sole aus Enthärtungsanlagen. Die kompakte, platzsparende und anschlussfertige Einheit aus korrosionsbeständiger Synthetik, enthält sieben montagefertige Anschlüsse (5 x 40mm, 2 x 50mm) und einen Druckabgang variabel nach links oder rechts. Der Behälter wird geräuschdämmend inklusive Pumpe, Niveausteuerung und Rückflussverhinderer sowie Vorrichtung für die Alarmschaltung FLOWSAFETYKIT geliefert.

Zur Schmutzwasserhebeanlage

 

FLOW Schaltanlage – ein Dauerbrenner sorgt für noch mehr Vorteile

Die neue FLOW Schaltanlage PLUG+PLAY überzeugt mit einem großen, hochwertigen und übersichtlichen Gehäuse. Sie ist mit einem Netzanschlusskabel mit Schuko-Stecker, zwei seitlichen Schuko-Steckdosen für den Direktanschluss von zwei Pumpen, einem Wippschalter zur Auswahl von zwei Pumpen FLOW TP12 oder von zwei FLOW TP30-OS und drei Stecker zum Anschluss eines FLOW Niveausteuerungskits ausgestattet.

Über die drei Stecker kann das FLOW Niveaugebersystem FLOWNSS10 (3 Schwimmerschalter gekennzeichnet mit A, B, C, Kabellänge 10m mit Steckkupplung inklusive Halterung aus Edelstahl, Einstellgewichten und Befestigungsmaterial) oder der FLOWNKS10 (3 Knickschwimmerschalter ebenfalls gekennzeichnet mit A, B, C, Kabellänge 10m mit Steckkupplung inklusive Halterung aus Edelstahl und Befestigungsmaterial) mit der Schaltanlage verbunden werden.

Die Schaltanlage enthält eine Montagehalterung, in die das Fachhandwerk die Schaltanlage bequem einklicken kann. Das erspart das Öffnen des Gehäuses und vereinfacht zusätzlich die Montage. Um auf Wunsch auch bei Stromausfall Sicherheit vor unbemerkter Überflutung zu bieten, enthält die Schaltanlage ein Batteriefach für einen netzunabhängigen Alarm, das mit einem NiMH-Akku 9-Volt Block nachgerüstet werden kann.

Die wichtigsten Punkte auf einen Blick:

  • Einschubfach für 9V-Akku
  • LEDs und Schaltlogikschema zur Überprüfung der Niveausteuerungsfunktionen
  • 3 Stecker zum Anschluss der CONEL FLOW Niveaugebersysteme
  • WLAN/Bluetooth Steckplatz
  • Montagehalterung enthalten (kein Öffnen des Gehäuses erforderlich)

 

Kundenwünsche eingearbeitet

CONEL-Geschäftsführer Uwe Dietz: „Das Fachhandwerk hat nach Lösungen von CONEL in diesem Segment gefragt. Als bester Freund des Installateurs erweitern wir deshalb unsere Produktpalette, so dass den Profis vom Fach verlässliche Produkte über den dreistufigen Vertriebsweg zur Verfügung stehen.“