VDI 2035: Heizungswasser behandeln mit CARE SENTINEL

Damit die Heizungsanlage lange in Topform bleibt, bedarf sie regelmäßiger Wartungen sowie einer umfassenden Pflege. Dies gilt auch für das Heizungswasser, das die Wärme vom Heizungskessel in die zu beheizenden Räume transportiert und sich damit als wesentlicher Bestandteil der gesamten Anlage erweist. Die konkreten Anforderungen an das Heizungswasser werden durch die Richtlinie VDI 2035 zusammengefasst und sollen die Heizungsanlage langfristig von Steinbildung und Korrosion schützen.

 

Ursachen für Schäden kennen und vermeiden

Durch die gut gedämmte Bauhülle werden moderne Heizungsanlagen immer kleiner. Gleichzeitig aber steigt durch den Einbau von Pufferspeichern der Wasserinhalt und damit – sogar bei niedriger Wasserhärte – auch das Risiko der Steinbildung. Darüber hinaus kann eine unzureichende Reinigung vor (erneuter) Inbetriebnahme der Heizungsanlage zu Korrosionsschäden führen.

CARE SENTINEL

Folgt man den Empfehlungen der VDI 2035 können solche Probleme verhindert werden. CARE SENTINEL – CONELS Produktserie zum Schutz von Heizungsanlagen – unterstützt dabei mit professionellen Produktlösungen.

 

VDI 2035: Schritt für Schritt erklärt

Reinigen und spülenREINIGEN UND SPÜLEN

Sind die Heizungssysteme verschmutzt, kann einwandfreies und effizientes Heizen nicht mehr gewährleistet werden. Die Folge sind zunehmende Arbeitsgeräusche und schließlich ein Defekt. Mit den Reinigungsprodukten von CARE SENTINEL kann dies verhindert werden.

 

BefüllenBEFÜLLEN

Das Füllwasser in Heizungsanlagen muss stets die von der VDI 2035 geforderte Qualität haben. Ganz unkompliziert sicherstellen lässt sich dies mit CARE SENTINEL Surefill Vollentsalzungspatrone.

 

SchützenSCHÜTZEN

Damit Heizungsanlagen störungsfrei und wirtschaftlich funktionieren und die Anforderungen der VDI 2035 erfüllen, müssen sie vor verschiedensten Verunreinigungen geschützt werden. CARE SENTINEL bietet das passende Produkt für jede Heizungsanlage. Damit ist Korrosion kein Thema und eine angenehme Raumwärme ist stets garantiert.

 

Testen und prüfenTESTEN UND PRÜFEN

Der CARE SENTINEL Systemcheck bietet eine einfache Möglichkeit der Kontrolle, ob das Heizungswasser ordnungsgemäß nach VDI 2035 behandelt wurde. Circa zwei Wochen nach Versand der Proberöhrchen erstellt das eine komplette Wasseranalyse. Zusätzlich zum Laborbericht wird eine entsprechende Behandlungsempfehlung für die Heizungsanlage zur Verfügung gestellt.

Entdecken Sie gleich die Produktvielfalt von CARE SENTINEL. Die wichtigsten finden Sie auch in der Übersichtsdatei.